Klemens Behl

Klemens Behl absolvierte nach einer Lehre als Industriekaufmann und einem Zivildienst im Rettungsdienst ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Gesundheitswesen und Informatik an der Fachhochschule in Frankfurt. Direkt nach seinem Abschluss als Diplom-Betriebswirt begann er 1989 im neu errichteten Klinikum Aschaffenburg (Träger Krankenhauszweckverband Aschaffenburg – heute mit der Fusion mit dem Kreiskrankenhaus Alzenau 870 Betten - an 2 Standorten) zunächst als Mitarbeiter im Bereich EDV/Betriebswirtschaft/Organisation. Diesen Bereich leitete er dann auch interimsmäßig. Ab 1994 wurde er Sachgebietsleiter EDV und im Rahmen einer Neuorganisation ist er nun seit mittlerweile 23 Jahren Leiter der IT-Abteilung und direkt der Geschäftsführung unterstellt. Im KH-IT ist er seit 2003 Mitglied. Die letzten 4 Jahre war er als Kassenprüfer tätig. Im Mai 2011 wurde er auf der Sitzung in Karlsruhe in die Vorstandschaft als Schriftführer gewählt. In dieser Position wurde er bei diesjährigen Wahl bereits zum 4. Mal bestätigt und einstimmig wiedergewählt.

 

Ressorts im Verband:

Schriftführung, Protokolle, Statistiken, Aufgabencontrolling, Homepage/Webmaster