Thorsten Schütz

Thorsten Schütz ist Arzt mit Zusatzbezeichnung „Medizinische Informatik“ sowie Certified Healthcare CIO nach AHIME. Er leitet im Klinikum Itzehoe den Bereich IT und Betriebsorganisation. Seine Schwerpunktthemen sind Digitalisierungsstrategien, IT-Sicherheit, Vernetzung von IT und Medizintechnik und der Ausbau mobiler Technologien.

Er ist stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter e.V. (KHIT), stellvertretender Sprecher des Branchenarbeitskreises (BAK) "Medizinische Versorgung" im UPKRITIS, Mitglied im DMEA Kongressbeirat, Vorsitzender im IHK Prüfungsausschuss und Gastmitglied im VDE Normungsgremium.

Anläßlich der Mitgliederversammlung am 23.09.2021 erfolgte die Wiederwahl in der Funktion als stv. Vorsitzender.